WERKSTADT GRAZ / GRAZ KUNST / GALERIE GRAZY

WERKSTADT GRAZ
Sporgasse 16-20, A-8010 Graz
T. +43.316.818306
F. +43.316.818306-60
www.werkstadt.at
Mi – Fr 16.00 – 19.00,
Sa 11.00 – 14.00

WERKSTADT GRAZ / GRAZ KUNST
Sporgasse 20, A-8010 Graz
Di – Fr 10.00 – 13.00, 14.00 – 18.00
Sa 10.00 – 13.00

WERKSTADT GRAZ_AD
Orangerie im Burggarten
Hofgasse 15, A-8010 Graz

WERKSTADT GRAZ / GALERIE GRAZY
Sporgasse 16, hofseitig, A-8010 Grazhttp://www.werkstadt.at/
Mi – Fr  16.00 – 19.00
Sa 11.00 – 14.00



WERKSTADT GRAZ / GRAZ KUNST
Peter Gerwin Hoffmann
leichte beute

Medieninstallation und Objekte zum Projekt Wasser für Afrika
06.05. – 02.06.2012

so wie einst die klassischen sklaven aus afrika als billige intelligente humanmaschinen den reichtum der westlichen "kulturstaaten" begründeten und die finanziellen grundlagen für die industrienationen erarbeiteten, werden jetzt die menschen aller staaten der welt zum ausbeutungspotential.
der wirtschaftliche zwang, der gott der ökonomie, ist jetzt die mythische menschenverachtende ideologie, mit welcher voll gerechtfertigt die menschen ausgebeutet werden.
lebenslang arbeiten – lebenslang hungern.
p. g. hoffmann

WERKSTADT GRAZ_AD
Peter Gerwin Hoffmann
leichte beute

24 STUNDEN ENVIRONMENT
Medieninstallation, Performance
05.05. – 06.05.2012

WERKSTADT GRAZ / GALERIE GRAZY
Claudia Plank & Hans Werner Poschauko
Ewige Träumer
05.05. – 02.06.2012

Plank & Poschaukos zeitgenössische Romantik zeigt sich als Kunst des Subjektiven, Emotionalen und Transzendenten. Ihr Unbehagen am Gewöhnlichen sucht nach Auswegen, Veränderungen und Möglichkeiten des Überschreitens durch eine besonders intensive Wirklichkeitserfahrung. Viele ihrer Arbeiten richten sich gegen die Zerstörung der Natur und Kultur durch die Konsumgesellschaft.
Plank & Poschauko haben eine konzeptuell-poetische Herangehensweise und arbeiten dialogisch in so unterschiedlichen Medien wie Installation, Performance, Video, Malerei und Skulptur.



SEITE DRUCKEN   IMPRESSUM