KUNSTHAUS GRAZ
UNIVERSALMUSEUM JOANNEUM

Lendkai 1, A-8020 Graz
T. +43.316.8017.9200
F. +43.316.8017.9112
http://www.museum-joanneum.at
Di – So 10.00 – 18.00

04.05.2012: 10.00 – 23.00 (17.00 – 23.00 freier Eintritt)
05.05. – 06.05.2012: 10.00 – 17.00


Sofie Thorsen
Schnitt A-A‘
Kuratiert von Katrin Bucher Trantow, Katia Huemer
Kooperation mit Diagonale 2012
03.03. – 06.05.2012

Die dänische, in Wien lebende Künstlerin Sofie Thorsen (*1971) widmet sich in ihren Arbeiten dem Vorgang des Sehens, dem Licht und dessen Rolle in den unterschiedlichen Medien. Thorsens Arbeiten changieren zwischen erkennbarer Wirklichkeitsabbildung und möglicher Fiktion. In den drei präsentierten Werkkomplexen findet sie in der Reduktion auf den reinen Zeichencharakter der Inhalte eine bestimmte Distanz zu den Orten und Situationen, die sie mit den Mitteln des Mediums analysiert.


Michael Kienzer
Logik und Eigensinn

Kuratiert von Katrin Bucher Trantow
03.03. – 06.05.2012

Michael Kienzer (*1962) markiert seit über 20 Jahren eine signifikante Position in der österreichischen Gegenwartskunst. Er beschäftigt sich mit dem Wandel von Sehgewohnheiten, zerlegt diese in ihre Elemente und führt sie in Zustände einer teilweise komisch anmutenden Logik. Nach Sol LeWitt und Pedro Cabrita Reis entwickelte Kienzer für den Space01 des Kunsthauses Graz eine raumgreifende Skulptur, die – einem wild gewordenen Zeichenstrich gleich – den Raum vermisst und ihn kritisch hinterfragt. Diese in den Raum aufgespannte Zeichnung tritt dabei mit aktuellen Arbeiten in einen vielschichtigen Dialog.
For over twenty years, Michael Kienzer (b. 1962) has






KUNSTHAUS GRAZ
UNIVERSALMUSEUM JOANNEUM


Pressematerial zu Logik und Eigensinn
Pressematerial zu Schnitt A-A‘


SEITE DRUCKEN   IMPRESSUM