GALERIE LEONHARD
Leonhardstraße 3, A-8010 Graz
T./F. +43.316.384537
www.galerie-leonhard.at
Mo – Fr 15.00 – 18.30
Sa 09.30 – 12.30


Hans Bischoffshausen
Seltene Papierarbeiten und Tafelbilder

15.04. – 15.05.2010

Bischoffshausen zählte vor allem in der Zeit von 1955 bis zu seiner Übersiedlung nach Paris im Jahr 1959 zu den wenigen profilierten Vertretern einer kompromisslosen und unbeirrt vorgehenden Avantgarde.
Die von ihm in diesen Jahren geschaffenen, in einer grundsätzlichen geistigen Verwandtschaft zu dem Italiener Lucio Fontana stehenden Strukturbilder, markieren eine herausragende bildnerische Position im Sinne einer neuen Ästhetik und betont materialbezogenen, relativierenden Dialektik.
Der meditative Charakter seiner Arbeiten ist nicht zu übersehen: der Künstler setzt Zeichen der Stille und Kontemplation, Aufrufe zu innerer Einkehr. Bischoffshausen gilt als der wichtigste österreichische Vertreter von Zero international.


SEITE DRUCKEN   IMPRESSUM