GALERIE REMIXX
bilder_bücher_fotos der moderne
Herrengasse 7, Stiege 1, 5. Stock
A-8010 Graz
T. +43.664.3112169
www.galerie-remixx.at
nach Vereinbarung


Obszön?
Erotika 1900 bis heute

17.04. – 31.05.2010

Die Freiheit der Kunst hat zur Freiheit der Erotik und damit zur Freiheit einer selbstbestimmten Sexualität beigetragen. Was als obszön wahrgenommen wurde änderte sich durch die Mittel der Ästhetik je nach politischer Situation. Parallel zur Ausstellung "Erotik/Porno – Grenzverschiebungen 1900 – 1970" im Pavelhaus in Laafeld, Steiermark (Kurator Günter Eisenhut) wird auch der Zeitraum 1970 bis 2010 durch besondere Werke berücksichtigt.


SEITE DRUCKEN   IMPRESSUM