NEUE GALERIE GRAZ
UNIVERSALMUSEUM JOANNEUM
Joanneumsviertel 2, A-8010 Graz
T. +43.316.8017.9100
F. +43.316.8017.9370
www.museum-joanneum.at
Di – So 10.00 – 17.00


Dauerausstellung

Vom Biedermeier bis zur Gegenwart

Die Dauerausstellung der Neuen Galerie Graz zeigt ausgesuchte Werke aus der Sammlung, die chronologisch im Jahr 1800 ansetzt. Zu sehen ist eine dichte Werkauswahl, die Entwicklungen und Tendenzen der bildenden Kunst vom Biedermeier bis zur Gegenwart Revue passieren lässt. Der Bogen spannt sich von der systematischen Erfassung der Wirklichkeit im 19. Jahrhundert über die Beschäftigung mit künstlerischen Problemstellungen zur Jahrhundertwende und im frühen 20. Jahrhundert bis hin zu Phänomenen wie Op Art und Konzeptkunst.


 

BRUSEUM – Ausflüge auf die Bühne

Arbeiten fürs Theater von Günther Brus

Kuratiert von Roman Grabner

08.03. – 07.07.2013

Günter Brus hat seit über 50 Jahren immer wieder die Grenzbereiche der Kunst aufgesucht und ihre Wirkkraft in andere Kulturgefilde hinein ausgedehnt. Seine Wege führten ihn dabei seit den 1980er-Jahren auch immer wieder auf die Bühne, die die Welt bedeuten soll. Die dunkel-romantische Bildwelt seiner Zeichnungen, verbunden mit einem sensiblen Gespür für die poetische Kraft der Sprache und einer leidenschaftlichen Begeisterung für die Musik des 20. Jahrhunderts, hat ihn zum idealen Kollaborateur vieler Bühnenproduktionen werden lassen. Die neue Ausstellung im BRUSEUM gibt anhand von teilweise noch nie gezeigten Entwürfen, Skizzen, Studien, Originalrequisiten und reichhaltigem Dokumentationsmaterial erstmals einen umfassenden Einblick in den theatralischen Kosmos von Günter Brus.


SEITE DRUCKEN   IMPRESSUM