GALERIE EUGEN LENDL
Bürgergasse 4/I, A-8010 Graz
T. +43.316.825514
www.eugenlendl.com
Di – Fr 14.00 – 19.00
Sa 10.00 – 13.00

 

 


Renate Kordon  

Ich häute mich – wo bleibt der Schmetterling 

Kuratiert von Elisabeth Saubach 


06.05.–25.06.2016 

Auf der Suche nach dem Selbst und der Erforschung der Möglichkeiten von Kunst erfährt Renate Kordon Veränderung als einzige Permanenz im Leben und im künstlerischen Schaffen. „Die Linie als (die) Entscheidung“ (Renate Kordon) ist Basis des künstlerischen Ausdrucks: von den Architekturelementen ad absurdum führenden Tanzplätzen für Ariadne, über die plastische Umsetzung einer aus Stahl geformten Zeichnung, bis hin zur animierten Linie; „die Linie ist die/der AgentIn der unendlichen Metamorphose.“ (Otto Kapfinger)


SEITE DRUCKEN   IMPRESSUM