INSTITUT FÜR KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM STEIERMARK
Marienplatz 1/1, A-8020 Graz
(Büro)
M. +43.316.8017-9265
www.museum-joanneum.at/kioer

 

 


Licht 2017

Plex Noir

21.04.–21.05.2017

Joanneumsviertel

 

Atelier Van Lieshout, Atisuffix, Manfred Erjautz, Werner Reiterer, Liddy Scheffknecht, Johannes Vogl

21.04.–04.06.2017

Stadtraum Graz

 

Brigitte Kowanz

Permanente

Installation Museum für Geschichte, Sackstr. 16

 

Das Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark widmet sich 2017 dem Thema Licht.
Das Künstlerkollektiv Plex Noir erarbeitete für das Joanneumsviertel eine interaktive Licht- und Klang­installation. Im Stadtraum Graz sind Arbeiten von Atelier Van Lieshout, Atisuffix, Manfred Erjautz, Werner Reiterer, Liddy Scheffknecht und Johannes Vogl zum Thema " Ressource Licht" zu sehen.
Für den Eingangsbereich des Palais Herberstein entwickelte Brigitte Kowanz eine spezifische Arbeit, die das Entree optisch öffnet und entsprechend erfahrbar macht.


SEITE DRUCKEN   IMPRESSUM