NEUE GALERIE GRAZ
UNIVERSALMUSEUM JOANNEUM
Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse,
A-8010 Graz
T. +43.316.8017.9100
www.neuegaleriegraz.at
Di – So 10.00 – 17.00
Fr, 05.05.2017, 10.00–20.00  

 

 


Yoshio Nakajima

Out of the Picture

Kuratiert von Roman Grabner

07.04.–09.07.2017

 

Yoshio Nakajima (*1940) gehört zu den Wegbereitern des Happenings in Japan und Nordeuropa, auch wenn sein Name in nahezu allen einschlägigen Anthologien und Kunstgeschichten fehlt. Er ist einer der großen Unbekannten, die immer im Zentrum avantgardistischer Neuerungen standen, doch von jenen, die Kunstgeschichte machen – und Geschichte wird immer gemacht – ignoriert und vergessen wurde. Diese Retrospektive widmet sich seinen frühen performativen Arbeiten von den 1950er-Jahren in Japan bis zu den 1970er-Jahren in Europa.

 

 

Kampf und Leidenschaft

Japanische Farbholzschnitte

Kuratiert von Peter Peer

07.04.–20.08.2017

 

Die Neue Galerie Graz besitzt ca. 300 Farbholzschnitte, vorwiegend von japanischen Künstlern, sowie einige Werke chinesischer Maler aus der Zeit vom Ende des 18. Jahrhunderts bis ins 19. Jahrhundert. Die Themenvielfalt der japanischen Kunst dieses Zeitraumes widerspiegelt sich auch in manchen Bereichen der Sammlung der Neuen Galerie Graz: Kabuki-Szenen zeigen etwa berühmte Schauspieler in charakteristischen Rollen.
Ukiyo-e Darstellungen widerspiegeln die Lebenswelt und Kultur der bürgerlichen Gesellschaft Japans und geben Einblicke in eine Kultur, die für uns exotisch, und doch in manchen Bereichen modern anmutet.


SEITE DRUCKEN   IMPRESSUM